Online Seminar

Schlafstörungen in der gynäkologischen Praxis – Diagnostik und moderne Behandlungsmöglichkeiten

Live-Übertragung des Vortrags:

(Den Link finden Sie hier am Tag der Veranstaltung. Bei Problemen wenden Sie sich bitte an unsere Geschäftsstelle: +49 30 62 93 84 94)

 

Nächste Veranstaltungen:

(pro Fortbildung ein Termin)

17. Juni 2024, 18 Uhr

04. November 2024, 18 Uhr

Bitte hier anmelden!

Nach der Anmeldung haben Sie die Möglichkeit Ihre Fragen zu stellen und an der Lernerfolgskontrolle teilzunehmen:

Der Referent

Dipl. Psych. Werner Cassel
Universitätsklinikum Marburg

Dipl.-Psych. Werner Cassel ist Gründungsmitglied der Deutschen Gesellschaft für Schlafforschung und Schlafmedizin (DGSM). Er hat die Zusatzqualifikation Schlafmedizin der DGSM (Somnologe) und war über mehr als 20 Jahre Mitglied der Prüfungskommission Somnologie der DGSM. Ein besonderer Interessensschwerpunkt ist die Verknüpfung (chrono)biologischer und psychologischer Faktoren in Entstehung, Aufrechterhaltung aber auch Behandlung chronischer Insomnien.

Herr Cassel ist derzeit im Schlafmedizinischen Zentrum des Klinikums der Philipps-Universität Marburg sowohl in der Ambulanz als auch im stationären Bereich tätig. In der Forschung besteht eine enge Kooperation mit der Klinik für Frauenheilkunde und in der Patientenversorgung mit der frauenärztlichen Praxis seiner Ehefrau Dr. med. Petra Cassel. Mit ihr hat er mehrere Publikationen zum Thema Frauengesundheit und Schlaf verfasst.

Als eine von mehreren wechselnden Co-Referent:innen begleitet Frau Dr. Cassel diese Vortragsreihe. Derzeit ist sie niedergelassene Fachärztin für Frauenheilkunde in eigener Praxis mit zwei angestellten Kolleginnen in Gießen. Nach Facharztausbildung u.a. and der Universitätsklinik Marburg hat sich die Versorgung von Patientinnen mit Wechseljahresbeschwerden zu einem Schwerpunkt entwickelt. Sie ist Mitglied in der deutschen Menopausegesellschaft und hat gemeinsam mit ihrem Ehemann Dipl.-Psych. Werner Cassel mehrere Publikationen zum Thema Frauengesundheit und Schlaf verfasst.

Sponsoring

Die Fortbildung wird gesponsert von:

mementor DE GmbH
Karl-Heine-Straße 15
04229 Leipzig
Deutschland

Die mementor DE GmbH zahlt das Honorar der Referenten.