Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

CME-Fortbildung: F-Diagnosen und Psych-DiGA am Beispiel chronischer Schmerzen und M54 Rückenschmerzen (Online Seminar)

25. Juli von 19:00 bis 20:30

Kostenlos

CME-Punkte bei der Ärztekammer Berlin beantragt (voraussichtlich 3 Punkte)

 

Zum Livestream hier klicken!

Kostenlos und ohne Voranmeldung!
Sie wünschen eine Terminerinnerung? Dann melden Sie sich weiter unten an!

 

CME-Fortbildung: F-Diagnosen und Psych-DiGA am Beispiel chronischer Schmerzen und M54 Rückenschmerzen (Online Seminar)

Gerade im Bereich der psychischen Erkrankungen können Digitale Gesundheitsanwendungen (DiGA) mit psychotherapeutischem Fokus angesichts des steigenden Patient*innenaufkommens und schon jetzt stark ausgelasteten Psychotherapiepraxen einen enormen Mehrwert generieren.
DiGA sollen dabei explizit von Ärzt*innen aller Fachrichtungen und Psychotherapeut*innen verordnet werden können. Hierdurch stellen sich manchmal Fragen der Diagnostik, wenn Behandelnde mit für sie sonst weniger gebräuchlichen Diagnosen aus dem psychischen Bereich konfrontiert werden. Ziel der Fortbildung ist es daher, zunächst allgemein über Einsatzmöglichkeiten von DiGA im Bereich Psyche zu informieren, Chancen und Risiken zu beleuchten und anschließend eine praktische Übersicht der Diagnosekriterien sowie Hinweise zur Entstehung, Aufrechterhaltung und verhaltenstherapeutischen Behandlung chronischer Schmerzen mit DiGA zu geben.

Ziel des Live-Seminars ist es, Ärzt*innen und Psychotherapeut*innen über DiGA als Leistungsbereich zu informieren und ihr besonderes Potential im Bereich der F-Diagnosen anhand der aktuell verfügbaren Angebote darzustellen.

Nach der Präsentation haben die Teilnehmer:innen die Möglichkeit zum Austausch mit dem erfahrenen Referenten.

 

Referent:

  • Prof. Dr. med. Stephan Köhler (Ärztlicher Direktor des Alexianer St. Joseph-Krankenhauses Berlin-Weißensee, Zentrum für Neurologie, Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik. Prof. Köhler leitete außerdem die RCT Studie zur Überprüfung des Selfapy Depressions Kurses.)

    Dr. med. Max Tischler (Dermatologe, Sprecher Bündnis Junge Ärzte und im Leitungsgremium „Assistenzärzte des Hartmannbund„. Außerdem ist er stv. Vorsitzender des Arbeitskreises junge Ärztinnen und Ärzte der Ärztekammer Westfalen-Lippe.)

Sponsoring:
Die Fortbildung wird gesponsert von:

Selfapy GmbH
Kastanienallee 29/30
10435 Berlin
Deutschland

Details

Datum:
25. Juli
Zeit:
19:00 bis 20:30
Eintritt:
Kostenlos
Webseite:
https://digitalversorgt.info/cme-fortbildung-f-diagnosen-und-psych-diga/