Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Online Seminar: Adipositas behandeln – leitlininiengerecht, multimodal, digital

21. April von 18:00 bis 19:30

CME-Punkte beantragt (voraussichtlich 3 Punkte bei bestandener Lernerfolgskontrolle)

 

Zum Livestream hier klicken!

Kostenlos und ohne Voranmeldung!

 

Die hohe Prävalenz von Übergewicht und Adipositas, in den entwickelten Ländern und insbesondere in Deutschland, stellt ein großes Problem für die Gesundheitsversorgung dar. Adipöse Menschen haben unter anderem ein erhöhtes Risiko für Typ-2 Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, nichtalkoholische Fettlebererkrankungen, Bluthochdruck sowie bestimmte Krebsarten (Endometrium-, Brust-, Nieren- und Darmkrebs). Nichts desto Trotz ist die Versorgungslage von Patient:innen mit Adipositas in Deutschland aktuell lückenhaft, insbesondere in der Therapie der Erkrankung gibt es hohen Verbesserungsbedarf, um Menschen mit Übergewicht frühzeitig mit gesundheitsfördernden Maßnahmen zu unterstützen. Frau Dr. med. Susanne Maurer zeigt in der Veranstaltung multimodale und leitliniengerechte Möglichkeiten zur Therapie von Adipositas auf und geht auch auf digitale Therapieansätze ein.

 

Referentin:

Dr. Susanne Maurer ist Fachärztin für Innere Medizin, Ernährungsmedizin nach DAEM/DGEM, Sportmedizin nach DGSM und besitzt den Fähigkeitsausweis Delegierte Psychotherapie FMPP. Sie leitet derzeit das Zentrum für Stoffwechsel- und Adipositasmedizin Winterthur (Adimed) und ist Belegärztin in der Privatklinik Lindberg Winterthur. Von 2007-2009 war Frau Dr. Maurer Leitende Oberärztin am Adipositas-Zentrum in HELIOS-Klinikum Berlin-Buch. Als Mitglied der Deutschen Adipositas Gesellschaft und der Amerikanischen Adipositas-Fachgesellschaft TOS hat sie zahlreiche wissenschaftliche Arbeiten und Bücher verfasst.

 

Sponsoren:

Oviva AG
Dortustraße 48
14467 Potsdam

Die Oviva AG zahlt das Honorar des Referentin.

Veranstaltungsort

Online

Veranstalter

Spitzenverband Digitale Gesundheitsversorgung e.V.
Telefon:
+49 30 62 93 84 94
E-Mail:
kontakt@digitalversorgt.de
Veranstalter-Website anzeigen